Druckansicht
 
 

Korruptionscontrolling

Controller Institut
Archiv
-
22.03.2010 - 23.03.2010  Wien
http://www.oeci.at/bildungsprogramm/korruptionscontrolling-004336/
 
Kursinhalte
Es gab in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Wirtschaftsskandale, die verdeutlichten, dass es sich nicht mehr um Einzelfälle handelt, sondern um eine systembedingte Vertrauens- und Wirtschaftskrise mit entsprechenden hohen materiellen und immateriellen Schäden. Das ethisch orientierte Management vermeidet Unternehmenskrisen durch aktive Überwachung der externen und internen Prüf- und Steuerungsorgane. In diesem Seminar werden die dazu notwendigen präventiven Controllingkonzepte dargestellt.
Lernziele, Trainingsziele
Integres Handeln als Wettbewerbsvorteil; Prinzipal-Agenten-Klienten-Modell; Verschiedene Delikte aus dem Wirtschaftsstrafrecht; Risikomanagement und Frühwarnsysteme; Präventionskonzepte zur Verminderung möglicher Haftungsrisiken;
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Mag. (FH) Anna Füreder
43 01 368 6878 221
 
Kategorien
Management für NPOs und NGOs
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 990,00
Veranstalter Kontakt
Billrothstraße 4
1190 Wien
Österreich
Tel: +43 01 3686878
Fax: +43 01 368 6838
anmeldung@controller-institut.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Helix - Forschung & Beratung WienCharité International AcademyAMREF - African Medical and Research FoundationEuropean Public Health Association (EUPHA)newTreeAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Centro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichische Akademie der Ärzte

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage