Natural Medicine - Akademischer Experte

Donau-Universität Krems / Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Archive
-
Beginn November 2010 - End February 2012  Donau-Universität Krems, Dr. Karl Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
3 Semester berufsbegleitend
 
Course Content
*Geschichte, Prinzipien und prakt. Anwendung therapeut. Strategien versch. Naturheilverfahren: Homöopathie, Phytotherapie,
Regulationsmedizin, trad. europ. Medizin, Einf. in die manuelle Medizin
*Methoden der Qualitätsverbesserung der medizin. Praxis und ihr Einsatz bei Naturheilverfahren
*Schwerpunkt auf praktischem Arbeiten, Live- und Videocasuistiken
*Gesundheitsförd. und Krankheitsprävent., Patienenmanagement u. Praxisführung
*Vergleich der westl. Naturheilkunde mit asiat. Heilkunde
Learning objectives, training objectives
Vermittlung folgender Heilverfahren: Phytotherapie, Homöopathie, regulationsmediz. Verfahren, trad. europ. und außereurop. Med., Einf. in die manuelle Medizin, Ernährungstherap. sowie praxisrelevante Methoden - Schwerpunkt liegt auf prakt. Arbeiten
Target Audience
Personen mit einem international anerkannten akademischen Abschluss in Human- oder Zahnmedizin
Local Organizer
Donau-Universität Krems, Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin, Dr. Karl-Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
Notes
Natürliche Heilmethoden gewinnen durch die wachsende Nachfrage der Patienten zunehmend an Bedeutung. Diesem Trend trägt der neue Master-Lehrgang \"Natural Medicine\" Rechnung. Er vermittelt Ärzten wissensch. fundierte Kenntnisse in Naturheilverfahren.
 

Enquiries and Registration:

Ms. Sabine Pichler
 
Categories
Complementary Medicine
Languages
German
Credit Points
60 ECTS - Points
Fees
EUR 6.000,00
Organizer contact info
Dr. Karl Dorrek Strasse 30
3500 Krems
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Center of ExcellenceCharité International AcademyAMREF - African Medical and Research FoundationFFG - 7. EU-RahmenprogrammHilfswerk AustriaCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioSwiss Tropical and Public Health InstituteHelix - Forschung & Beratung Wien

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey