TCM AE - Traditionelle Chinesische Medizin - Akademischer Experte

Donau-Universität Krems / Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin
Archive
-
Beginn November 2011 - End April 2013  Donau-Uni Krems und Dungl Chinavitalzentrum Gars am Kamp
4 Semester berufsbegleitend
 
Course Content
Die Lehrveranstaltungen sind sehr praxisorientiert aufgebaut. Schwerpunkt bilden die chin. Kräuterkunde, die Akupunktur im Zusammenhang mit der differenzierten Diagnostik der TCM sowie der Umgang mit PatientInnen. Weiters wird ein Überblick über andere wichtige Disziplinen und Techniken wie Tuina (chin. Massage), Ernährung und Qi Gong vermittelt. Die Studierenden erhalten eine im Gesundheitswesen sehr gefragte Qualifikation auf internationalem Ausbildungsniveau.
Learning objectives, training objectives
Im Lehrgang zum Akad. Experten werden die Grundlagen der TCM und der therapeut. Umgang mi häufigen, alltäglichen Erkrankungen vermittelt.
Target Audience
Personen mit einem international anerkannten Abschluss in Medizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin oder Pharmakologie oder Pharmazie.
Qualifications
siehe Zielgruppe
Local Organizer
Donau-Universität Krems, Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin und Komplementärmedizin, Dr. Karl-Dorrek-Strasse 30, 3500 Krems
Notes
Vorkenntnisse in chinesischer Medizin sind nicht nötig.
 

Enquiries and Registration:

Ms. Sabine Pichler
 
Categories
Complementary Medicine
Languages
German
Credit Points
90 ECTS - Points
Fees
EUR 6.900,00
Organizer contact info
Dr. Karl Dorrek Strasse 30
3500 Krems
Austria
 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Helix - Forschung & Beratung WienFFG - 7. EU-RahmenprogrammÖsterreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichische Akademie der ÄrzteÄrztekammer für WienEuropean Public Health Association (EUPHA)Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey