Druckansicht
 
 

Social Work, MSc

Donau-Universität Krems / Zentrum für Medizinische Spezialisierungen
Archiv
-
25.09.2009 - 31.01.2012  Krems
 
Kursinhalte
Grundlagentheoretische Bezüge und Erkenntniszugänge Sozialer Arbeit, Methoden Sozialer Arbeit, Kernkompetenzen professionellen Leitungshandelns, Wissenschaftliches Arbeiten, Methoden empirischer Wirtschafts- und Sozialforschung, Arbeitsfeld Familie, Arbeitsfeld Interkulturelles, Arbeitsfeld Ältere, Leitung und Steuerung sozialer Unternehmen, Arbeitsfeld Soziale Randgruppen, Strukturelle und rechtliche Rahmenbedingungen, Finanzierung sozialer Dienstleistungen, systemische Sozialarbeit
Lernziele, Trainingsziele
Methodisch wissenschaftlich fundierte (selbst-)reflexive Kompetenz und Haltung qualifiziert die Studierenden des MSc Lehrgangs für personen- und feldbezogene Soziale Arbeit.
Zielpublikum
Absolventen eines Studiums der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogen, wie auch „Quereinsteiger“ anderer Berufsgruppen mit Hochschulzugangsberechtigung, die eine Tätigkeit in diesem Bereich anstreben.
Qualifikationen
Veraussetzung für die Zulassung zum Unviersitätslehrgang ist ein international anerkannter akademischer Studienabschluss einer Hochschule oder eine mindestens zweijährige einschlägige Berufserfahrung und weitere berufliche Qualifikationen im sozialen Bere
 

Anfragen und Anmeldung:

Frau Dr. Christiane Fischer
 
Kategorien
Online Lehrgang
Sprache
Deutsch
Credit Points
120 ECTS - Points
Kosten
EUR 7.900,00
Veranstalter Kontakt
Dr.Karl-Dorrek-Straße 30
3500 Krems
Österreich
Tel: 0043 02732 893 2816
Fax: 0043 2732 893 4015
christiane.fischer@donau-uni.ac.at
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Swiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.newTreeCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioEuropean Public Health Association (EUPHA)Österreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichisches Rotes KreuzEuropean Health Forum Gastein

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage