Oberarzt (w/m) Orthopädie

Reference number, Chiffre: GDB0415OA34

Job Description


Gesucht wird ein berufserfahrener Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w) mit einer der Position entsprechenden qualifizierten fachlichen Ausbildung sowie fundierten klinischen Erfahrungen im Gebiet der Orthopädie.

Der neue Stelleninhaber sollte ein Spezialist im Bereich der Endoprothetik und in der Athroskopischen Chirurgie sein. Eine hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und eine wirtschaftliche Denk- und Handlungsweise runden das Profil ab.

Für diese Funktion wird eine der Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.

Information about the employer


Unser Klient gehört zu einer katholischen, gemeinnützigen, schwerpunktmäßig regional tätigen Unternehmensgruppe, deren Einrichtungen z.T. eine über 150jãhrige Tradition in der Kranken- und Altenpflege haben. Sie unterhält mit ca. 2.300 Mitarbeitern Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, ambulante Angebote sowie Einrichtungen zur Fort- und Ausbildung des Pflegepersonals und sonstiger Berufsgruppen und setzt sich aktiv für die Gesundheitsförderung ein.

Das moderne Schwerpunktkrankenhaus im Westmünsterland verfügt über drei Standorte mit insgesamt 620 Planbetten. In 15 Fachabteilungen versorgen die rund 1.750 hoch engagierten Mitarbeiter jährlich ca. 28.000 Patienten stationär. Die Kliniken verfügen über eine anerkannte und zertifizierte Stroke Unit, ein zertifiziertes Brustzentrum, ein zertifiziertes Darm-zentrum und ein Perinatalzentrum (Level 1). Die regionale Vernetzung der drei Standorte bildet eine sichere Grundlage für die Leistungsfähigkeit.

Der Standort

Die Klinik liegt im sowohl kulturell, als auch landschaftlich reizvollen nordrhein-westfälischen Münsterland und bietet eine sehr gute Verkehrsanbindung an die Universitätsstadt Münster und das angrenzende Ruhrgebiet. Der Standort gewährt eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten, bietet eine sehr gute Lebensqualität und hält alle Schulformen vor.

More information / Additional information


Die Klinik
Es wird das gesamte Spektrum der Unfallchirurgie (mit Ausnahme von Wirbelsäulenbrüchen bei gleichzeitig bestehenden neurologischen Symptomen) sowie schwere Becken- und Hüftpfannenbrüchen betrieben. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Sektor der Schulterchirurgie, der (arthroskopischen) Chirurgie der Gelenke mit Hilfe der Spiegelungstechnik sowie des Kniegelenksersatzes durch Prothesen. Die Abteilung ist ebenfalls zugelassen für die Versorgung von Patienten im Bereich DAV und VAV.

Weitere besondere Versorgungsschwerpunkte der Fachabteilung sind:

  • Knochenbruchversorgung, soweit möglich minimal invasiv unter Nutzung winkelstabiler Implantate; Kurzschaftprothesen
  • Teil- und Oberflächenersatz des Kniegelenkes bei fortgeschrittener Arthrose („Ver-schleiß“) mit teil- und gekoppeltem modularem Knieprothesensystem
  • Navigationstechnologie zum Einsetzen von Knieprothesen
  • Stabilisierung minimal invasiv von LWS-Frakturen oder von Osteoporose bedingten Sinterungsfrakturen der Brust- und Lendenwirbelsäule (Zusammenbruch der Wirbel bei Knochenschwund) durch Kyphoplastie.

Weitere Leistungsangebote der Fachabteilung sind:

  • Behandlung bei fortgeschrittenem Verschleiß des Schultergelenks (Omarthrosen) bei gleichzeitigem Verlust der Rotatorenmanschette (Muskelmanschette des Schultergelenks) durch inverse Prothese seit dem 01.10.2014 wird das Alterstraumatologische Zentrum am zu besetzenden Standort aufgebaut – die geriatrische Komplexbehandlung wird an diesem Standort durchgeführt.

Die Klinik für Unfallchirurgie zeichnet sich durch Teamgeist und kollegiales Miteinander bei schlanken Strukturen aus Der Stellenplan beträgt 1-6-9. Es liegen die Weiterbildungsermächtigungen für die Basisweiterbildung Chirurgie für 24 Monate, für die Orthopädie und Unfallchirurgie für 36 Monate, für die Spezielle Unfallchirurgie für 36 Monate und für die Kinderorthopädie für 12 Monate vor.
 

 

Country
Germany
City / Region
Nordrhein-Westfalen
Contact to employers, recruiters

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna

Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail:office@goinginternational.org

 

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

 

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

 

Gerne geben wir Ihnen detailliertere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung/Position.

 

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Helix - Forschung & Beratung WienHilfswerk AustrianewTreeÄrzte der WeltOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation AGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Swiss Tropical and Public Health InstituteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey