Leitung (m/w) der Abteilung Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

Reference number, Chiffre: GDB0415CAQM

Job Description


Gesucht wird ein approbierter Arzt (m/w) mit abgeschlossener Facharztweiterbildung sowie der Zusatzbezeichnung ärztliches Qualitätsmanagement und mehrjähriger klinischer Berufserfahrung.
Eine betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikation ist wünschenswert. Der neue Stelleninhaber sollte über Erfahrung in der Organisation klinischer Arbeit - möglichst in leitender Funktion – verfügen und sich durch Kommunikationsfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit und Motivation für die Umsetzung von Verbesserungspotentialen und für Qualitätsthemen auszeichnen.

Organisationsfähigkeit, sicheres Auftreten sowie unternehmerisches, analytisches und prozessorientiertes Denken und Handeln runden das Profil ab. Der Bewerber sollte sich mit den Zielsetzungen eines katholischen Krankenhauses identifizieren können.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. das Sicherstellen eines einheitlichen QM-Systems in allen Einrichtungen der Trägergruppe, die Organisation des Qualitätsmanagements in allen Einrichtungen der Trägergruppe sowie das Erfüllen von internen und externen Qualitätsanforderungen. Der neue Stelleninhaber übernimmt in seiner Funktion die Leitung der Abteilung Qualitätsmanagement und ist verantwortlich für die Beurteilung und Begutachtung klinischer Abläufe und Risikoeinschätzung (Organisation) sowie die Koordination des Qualitätsberichtes, des Beschwerdemanagements, Zertifizierungen und Befragungen. Zudem obliegt ihm die Leitung der QM-Steuerungsgruppe und der CIRS-Gruppe.

Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.

Information about the employer

Unser Klient ist eine katholische, gemeinnützige, schwerpunktmäßig regional tätige Unternehmensgruppe, deren Einrichtungen z.T. eine über 150jährige Tradition in der Kranken- und Altenpflege hat. Sie unterhält mit ca. 2.300 Mitarbeitern Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime, ambulante Angebote sowie Einrichtungen zur Fort- und Ausbildung des Pflegeper-sonals und sonstiger Berufsgruppen und setzt sich aktiv für die Gesundheitsförderung ein.

Das moderne Schwerpunktkrankenhaus verfügt über drei Standorte im Westmünsterland mit insgesamt 620 Planbetten. In 15 Fachabteilungen versorgen die rund 1.750 hoch engagierten Mitarbeiter jährlich ca. 28.000 Patienten stationär. Die Kliniken verfügen über eine anerkannte und zertifizierte Stroke Unit, ein zertifiziertes Brustzentrum, ein zertifziertes Darmzentrum und ein Perinatalzentrum (Level 1). Die regionale Vernetzung der drei Standorte bildet eine sichere Grundlage für die Leistungsfähigkeit.

Das Haus bietet ein differenziertes Spektrum der gehobenen Grund- und Regelversorgung in folgenden Fachbereichen:

  • Anästhesiologische Klinik (Anästhesie, operative Intensivmedizin und Notfallmedizin)
  • Chirurgische Klinik 1 (Allgemein-; Gefäß- u. Viszeralchirurgie und Proktologie)
  • Chirurgische Klinik 2 (Orthopädie und Unfallchirurgie)
  • Chirurgisches Portal in Dülmen
  • Frauenklinik (Gynäkologie, Geburtshilfe und Senologie)
  • Medizinische Klinik 1 (Allg. Innere Medizin und Gastroenterologie, Diabetologie, Onkolo-gie, Palliativ- und Schlafmedizin)
  • Medizinische Klinik 2 (Kardiologie und Angiologie)
  • Medizinische Klinik 3 (Geriatrie und Innere Medizin)
  • Kinder- und Jugendklinik (Kinder-, Jugendmedizin und Neonatologie)
  • Neurologische Klinik (Neurologie und Stroke Unit)
  • Radiologische Klinik (Radiologie und Nuklearmedizin)
  • Augen-Belegabteilung
  • HNO-Belegabteilung

Das Krankenhaus leistet rund 3.000 ambulante Operationen jährlich und deckt ein überregi-onales Einzugsgebiet mit ca. 300 Tsd. Einwohnern ab.

More information / Additional information

Die Klinik liegt im sowohl kulturell als auch landschaftlich reizvollen nordrhein-westfälischen Münsterland und bietet eine sehr gute Verkehrsanbindung an die Universitätsstadt Münster und das angrenzende Ruhrgebiet. Der Standort gewährt eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Er bietet zudem eine sehr gute Lebensqualität und hält alle Schulformen vor.

Country
Germany
City / Region
Nordrhein-Westfalen
Salary / Wage
Für diese Funktion wird eine der anspruchsvollen Tätigkeit entsprechende leistungsgerechte Vergütung angeboten.
Contact to employers, recruiters

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna

Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail:office@goinginternational.org

 

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

 

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

 

Gerne geben wir Ihnen detailliertere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung/Position.

 

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

 
"Going International promotes access to education and training for all regardless of social, geographic and national borders."

Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Center of ExcellenceÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthCharité International AcademySwiss Tropical and Public Health InstituteÄrzte der WeltCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioÖsterreichische Akademie der Ärzte

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey