Education database »medicine & health«

Change or narrow your search

Author
Title
Languages
Categories

Search results

Sort by:
 
Scientific articles: 326 Viewing: 321-330 | New search
 
Tropenmedizin
COULAUD, Jean-Pierre
Erscheinungsjahr: 1999
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: Kurskalender 2000, Auslandsbüro der Ärztekammer für Wien, Wien 1999, S. 87)
Tropenmedizin umfaßt nicht nur, wie viele junge europäische Ärztinnen und Ärzte zu denken scheinen, das Erkennen und Behandeln exotischer Infektionskrankheiten wie Malaria oder Schistosomiasis. Tropenmedizin beinhaltet auch den Umgang mit in Entwicklungsländern...
Tropenmedizin und Infektionskrankheiten
REISINGER, Emil C.
Erscheinungsjahr: 2002
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2002/03, Going International, Wien 2002, S. 88 - 89)
Im Wendekreis des Krebses zwischen 23° 27´ nördlicher und südlicher Breite liegen die Tropen, zwischen 23° und 35 ° nördlicher und südlicher Breite sind die Subtropen definiert. Die klassische Tropen- und Schifffahrtsmedizin (heutige Reisemedizin) umfasst all jene Krankheiten, die ihr...
Tropical Medicine and Infectious Diseases
REISINGER, Emil C.
Erscheinungsjahr: 2002
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2002/03, Going International, Wien 2002, S. 88 - 89)
The part of the earth between the tropic of cancer at a latitude of 23° 27‘ north and the tropic of capricorn at a latitude of 23° 27‘ south is called the tropics. The subtropical regions are located between the latitudes of 23° and 35° to the north and south of the equator...
Übersicht über die Entwicklungszusammenarbeit Deutschlands im Gesundheitsbereich
SEIDEL, Walter
Erscheinungsjahr: 1999
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: Kurskalender 2000, Auslandsbüro der Ärztekammer für Wien, Wien 1999, S. 76)
Die Gesundheitssituation in den ärmsten Entwicklungsländern (EL) ist gekennzeichnet durch die Dominanz infektiöser Erkrankungen und hohe Kinder- und Müttersterblichkeit. Insbesondere in Afrika hat es in weiten Bereichen Zusammenbrüche staatlicher Funktionen gegeben...
Universitätslehrgang Public Health an der Medizinischen Universität in Graz
KAHR-GOTTLIEB, Dorothea
Erscheinungsjahr: 2004
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2005, Going International, Wien 2004, S. 178)
Public Health ist heute ein sehr dynamisches, fächerübergreifendes Fachgebiet. Das multi- und interdisziplinäre Wissenschafts- und Praxisfeld ist auf zwei Ziele ausgerichtet...
University of Liverpool and Laureate Online Education - The online and on campus student experience of the MPH programme
WOOLF, Susan
Erscheinungsjahr: 2009
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2010, Going International, Wien 2009, S. 196 - 198)
The University of Liverpool is in the unique position of having a successful on-going partnership with Laureate Online Education. The Masters of Public Health (MPH) programme offered by the University of Liverpool is now available as a wholly online post graduate degree as well as the ....
Verbesserung in der Versorgung von Unfallopfern weltweit: "The Essential Trauma Care Project"
MOCK, Charles
Erscheinungsjahr: 2003
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2003/04, Going International, Wien 2003, S. 101 - 102)
Die Anzahl von Todesfällen und Behinderungen, die auf Verletzungen zurückzuführen sind, ist weltweit drastisch angestiegen. Es ist daher ein ganzheitlicher Ansatz bei der Prävention und Behandlung von Unfällen erforderlich. Schon bei der Behandlung kann...
Vorbereitungskurse für Humanitäre Hilfseinsätze: Helfen wollen reicht nicht aus
POLAK, Gerhard
Erscheinungsjahr: 1998
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: Kurskalender 1999, Auslandsbüro der Ärztekammer Österreich und Wien, Wien 1999, S. 64)
Jahr für Jahr werden unschuldige Menschen Opfer von Naturkatastrophen und von Konflikten, die von anderen Menschen verursacht werden. Die sozial Schwachen sind häufig diejenigen, die den höchsten Tribut an Menschenleben und menschlichem Leid dafür zahlen. Unter humanitärer Hilfe versteht man...
Wars, genocide and health
LINDERT, Jutta
Erscheinungsjahr: 2011
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2012, Going International, Wien 2011, S. 168-170)
The World Health Organization defines violence as the mayor threat to public health and divides violence into three broad categories according to characteristics of those committing the violent act...
Warum bietet Ärzte ohne Grenzen seinen Mitgliedern und zeitweiligen Mitarbeitern Kurse und Training an?
CASTILLA, Jorge
Erscheinungsjahr: 2000
Scientific Article
(In: Polak, G. [Hg.]: medicine & health 2001, Going International, Wien 2001, S. 34 - 35)
Ist Humanitäre Hilfe ein Beruf oder eine Berufung? Diese Frage war schon immer und ist noch immer ein Diskussionsthema und Grund zu Debatten innerhalb der Organisation Ärzte ohne Grenzen. Humanitäre Interventionen sind nicht nur “Jobs”: Humanitäre Aktionen werden...

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Anästhesie in Entwicklungsländern e. V.Swiss Tropical and Public Health InstituteÄrztekammer für WienHelix - Forschung & Beratung WienÄrzte der WeltnewTreeCharité International Academy

Facebook

Give us your professional opinion

Start survey

Start survey