Zurück zur Startseite | Kurs/Lehrgang des Monats
Druckansicht
 
 

Fortbildung zur Raucherberatung & Raucherentwöhnung - Modul Raucherkurzberatung für niedergelassene ÄrztInnen

Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH (IfGP)

07.06.2018

Gesundheitseinrichtung Josefhof, Haideggerweg 1, 8044 Graz, Österreich

Kursinhalte

Die Kurzintervention in der Primärversorgung ist eine der wichtigsten Maßnahmen zur Tabakentwöhung. Die niedergelassene Arztpraxis ist ein ideales Setting zur Ansprache des Rauchverhaltens. Im Modul "RaucherInnenkurzberatung" wird vor dem Hintergrund der geringen Zeitressourcen eine minimale Beratungsprozedur vermittelt und eingeübt.

Lernziele, Trainingsziele

Befähigung zur RaucherInnenkurzberatung in der niedergelassenen Arztpraxis nach aktuellem Stand der Wissenschaft

Zielpublikum

niedergelassene ÄrztInnen

Anfragen und Anmeldung

Susanne Müllner, E-Mail: fortbildung-tabak@ifgp.at
Eveline Posch, E-Mail: fortbildung-tabak@ifgp.at

Die Fortbildung zur Raucherberatung und Raucherentwöhnung basiert auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft im Bereich Tabakentwöhnung. Sie gliedert sich in 6 Module, welche unabhängig voneinander besucht werden können.

Anmerkungen

Alle Module sind als Diplomfortbildungspunkte (DFP) gem. der österreichischen Ärztekammer (ÖÄK) anrechenbar.

Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Sprache
Deutsch
Kosten

EUR 110,00
Kursgebühr inkl. Seminarunterlagen, Pausenverpflegung

Teilnehmer erwartet
20
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

European Public Health Association (EUPHA)Ärzte der WeltAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.Österreichische Gesellschaft für Public HealthÖsterreichische Akademie der ÄrzteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Charité International AcademyÖsterreichisches Rotes Kreuz

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage