Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

PROFESSIONELLE BEZIEHUNGSGESTALTUNG - Beziehungskonflikte im beruflichen Alltag meistern

Der Rote Punkt / Fortbildung Training Coaching
-
16.11.2022 - 17.11.2022  Online-Seminar, Zoom
Veranstaltungszeit: Mi / Do 9-17 Uhr
 
Kursinhalte
Kommunikationskultur und Gesprächskompetenz;
Achtsame Gesprächsführung und gewaltfreie Kommunikation;
Konfliktwahrnehmung, Konfliktlösung und Konfliktprävention;
Umgang mit Rollen- und Wertekonflikten;
Umgang mit auseinandergehenden Anforderungsprofilen und Arbeitsaufträgen;
Berufliches Selbst- und Fremdverständnis;
Achtsamkeit, Selbstbeobachtung und Selbstreflexion;
Lernziele, Trainingsziele
Mehr Achtsamkeit, Kompetenz und Handlungsspielraum im Rahmen der beruflichen Beziehungsgestaltung. Aufbau einer konstruktiven Kommunikationskultur und Abbau und Prävention von belastenden und überfordernden Beziehungskonflikten im beruflichen Alltag.
Zielpublikum
MitarbeiterInnen im Sozialbereich
Qualifikationen
keine
Lokaler Veranstalter
Der rote Punkt - Fortbildung, Training, Coaching
Anmerkungen
Methoden:
- Theorieinputs
- Gruppenübungen
- Arbeit mit Beispielen aus der Praxis
- strukturierte Diskussion
- Selbst- und Gruppenreflexion
- Erfahrungsaustausch und Feedback
 

Anfragen und Anmeldung:

FRÜHBUCHERINNENBONUS bei Anmeldung bis zum 16. September 2022 (= EUR 340,- + 20 % MWSt) Seminarleitung: Mag. Stefan Armoneit
Frau Dr. Gerhild Trübswasser
 
Kategorien
Gesundheitssysteme, Gesundheitsversorgung
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Kursform
Vollzeit
Dauer
2 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 380,00
(zuzügl. 20% MWSt.)
Teilnehmerzahl (max.)
14
Veranstalter Kontakt
Antonie-Altgasse 6/2/32
1100 Wien
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Swiss Tropical and Public Health InstituteÖsterreichische Akademie der ÄrzteAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.Österreichische Gesellschaft für Public HealthÄrzte der WeltÄrztekammer für WienCenter of ExcellenceAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und Medizin