Neue Suche | Kursdetail
mail
Druckansicht
 
 

One Health (1130.22)

Universität Zürich / Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention / Koordinationsstelle Public Health
-
25.04.2022 - 27.04.2022  Universität Basel, Swiss TPH, 4123 Allschwil, Schweiz
Bewerbungsfrist:February 25th 2022
 
Kursinhalte
• Das One-Health-Konzept als integrierendes System
• Verbindende Aspekte der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt am Beispiel von Covid-19
• Die unterschätzte Rolle von Heimtieren (companion animals) in Public Health
• Modelle für die übergreifende Zusammenarbeit
• Methoden zur gesundheitsökonomischen Bewertung von One-Health-Ansätzen
• Ergänzendes Monitoring von übertragbaren und nicht-übertragbaren Krankheiten und von Antibiotikaresistenzen bei Mensch und Tier in der Schweiz
Lernziele, Trainingsziele
Input-Referate (grundlegende Konzepte, Strategien und Umsetzungsbeispiele)
• Kurze Übungen anhand von Fallbeispielen
• Gruppenarbeit zur Vorbereitung und Präsentation eines für die Schweiz geeigneten One-Health-Projektes
• Postersession mit
Zielpublikum
Fachleute sowie Personal- oder Kaderleute, die sich aufgrund ihrer beruflichen Funktion mit dem Thema auseinandersetzen
Zertifizierung
Teinahmebestätigung
 

Anfragen und Anmeldung:

Herr Manfred Müller
 
Kategorien
Gesundheitssysteme, Public Health
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung, Abschluss-Zertifikat
Kursform
Vollzeit
Dauer
3 Tage
Sprache
Deutsch
Credit Points
2 ECTS - Points
Kosten
CHF 1.600,00
Veranstalter Kontakt
Hirschengraben 84
8001 Zürich
Schweiz
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Österreichische Gesellschaft für Public HealthCharité International AcademySwiss Tropical and Public Health InstituteCenter of ExcellenceAnästhesie in Entwicklungsländern e. V.newTreeÖsterreichische Akademie der ÄrzteEuropean Public Health Association (EUPHA)