Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

FH-Lehrgang Akademische/r Gesundheits- & Pflegemanager/in

Fachhochschule Kärnten - Gemeinützige Privatstiftung / WBZ-Weiterbildungszentrum
-
01.10.2020 - Ende September 2022  FH Kärnten, WBZ Weiterbildungszentrum, Hauptplatz 12, 9560 Feldkirchen
Bewerbungsfrist:September 7th 2020
 
Kursinhalte
Der berufsbegleitende Weiterbildungslehrgang beschäftigt sich mit der praxisrelevanten Weiterbildung von Mitarbeitern aus dem Gesundheits- und Pflegebereich in leitenden Positionen.
Besondere Lehrgangsschwerpunkte sind unter anderen: Kommunikation, Wissenschaft und Beruf, Führen und Leiten, Management und Angewandtes Pflegemanagement sowie Projektarbeit
Lernziele, Trainingsziele
Ziel dieses FH-Lehrganges ist die Vermittlung von Kompetenzen, welche es den AbsolventInnen ermöglichen, leitende Funktionen im Sinne des § 17 Abs. 4 GuKG bzw. ähnlich gearteter Gesundheitseinrichtungen zu übernehmen.
Zielpublikum
Mitarbeiter des Gesundheits- und Pflegebereichs - Absolventen „Basales und mittleres Management“
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
leitende Funktionen im Gesundheits- und Pflegewesen.
Qualifikationen
Allgemeine Hochschulreife, Studienberechtigungsprüfung, abgeschlossener Lehrgang für „Basales und mittleres Management“ (Basislehrgang) oder vergleichbare Ausbildung
Lokaler Veranstalter
Fachhochschule Kärnten WBZ - Weiterbildungszentrum
 

Anfragen und Anmeldung:

https://www.fh-kaernten.at/weiterbildung/gesundheit-soziales/gesundheits-pflegemanager/in
Frau Mag. Carmen Zernig-Malatschnig
 
Kategorien
Krankenhausmanagement und Organisation, Projektmanagement, Qualitätsmanagement
Art des Abschlusses
Abschluss-Zertifikat
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
4 Semester
Sprache
Deutsch, Englisch
Credit Points
60 ECTS - Points
Kosten
EUR 7.040,00
(1760,- pro Semester Fördermöglichkeiten: www.kursfoerderung.at)
Veranstalter Kontakt
Hauptplatz 12
9560 Feldkirchen in Kärnten
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Alumni Club Medizinische Universität WienAMREF - African Medical and Research FoundationCharité International AcademynewTreeAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÖsterreichisches Rotes KreuzSwiss Tropical and Public Health InstituteCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio Sanitario