Neue Suche | Kursdetail
Druckansicht
 
 

UPGRADE ZUM/ZUR DIPL. HOLISTIC PULSING PRACTITIONER Wien

Vitalakademie
Archiv
-
22.09.2019 - 26.01.2020  Vitalakademie, Ungargasse 64-66, 1030 Wien, Österreich
So. von 9:00 - 16:30 Uhr
 
Kursinhalte
Die Selbstheilungszentren des Menschen werden durch achtsame Berührung und Schwingung aktiviert. Holistic Pulsing kann in kürzester Zeit in tiefste Entspannung und Ruhe führen. Aus dieser Tiefenentspannung heraus können Belastungen losgelassen und Blockaden gelöst werden.
Lernziele, Trainingsziele
Nach Absolvierung dieses Upgrades sind Sie in der Lage, Menschen in tiefe Entspannung zu führen und einen Ausgleich energetischer Disharmonien anzuregen. Der Lehrgang ist optimal für Energetik-Neueinsteiger, da die Technik leicht erlernbar ist.
Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Personen die... sich durch eine Zusatzqualifikation neue berufliche Chancen in ihrer energetischen Arbeit sichern möchten, sich beruflich neu orientieren und als selbstständiger Holistic Pulsing Praktiker arbeiten möchten.
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Für bereits praktizierende Entspannungstrainer/innen, Energetiker/innen, Masseur/inn/e/n, Physio- und Psychotherapeut/inn/en usw., also für alle Berufe aus dem Feld der Körper- und Energiearbeit ist Holistic Pulsing eine wertvolle Zusatzausbildung.
Qualifikationen
Mindestalter 18 Jahre Abgeschlossene Schul- oder Berufsausbildung Abgeschlossene Grundausbildung Lebenslauf
Lokaler Veranstalter
Vitalakademie Wien, Ungargasse 64-66, 1030 Wien.
Anmerkungen
Abschluss:
Diplom
 

Anfragen und Anmeldung:

www.vitalakademie.at/jetzt-anmelden
Frau Kornelia Maurer
 
Kategorien
NA
Kursform
Berufsbegleitend
Dauer
10 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 1.150,00
(Ratenzahlung 395,00 € (3x) Informationen zum Preis Preis inkl. Kursunterlagen in elektr. Form, Prüfungsgebühren Absolventen unserer Energetik Diplomausbildung erhalten das Upgrade um 980 Euro.)
Teilnehmerzahl (max.)
20
Veranstalter Kontakt
Langgasse 1 - 7
4020 Linz
Österreich
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

Charité International AcademyÄrzte der WeltAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnologie und MedizinÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthÄrztekammer für WienOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Alumni Club Medizinische Universität WienSwiss Tropical and Public Health Institute