Druckansicht
 
 

27. Fachkonferenz der AGEM e.V. on Global Mental Health

Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin AGEM e.V. / c/o Ekkehard Schröder
Archiv
-
27.06.2014 - 29.06.2014  Völkerkundemuseum, Hauptstraße 235, Heidelberg, Deutschland
 
Kursinhalte
Psychische Gesundheit und Krankheit entstehen aus der komplexen Interaktion zwischen biologischen, psychischen, sozialen, ökonomischen und kulturellen Faktoren. Die bisher am wenigsten systematisch und kritisch untersuchten Faktoren in diesem Bedingungsgefüge sind die ökonomischen und kulturellen Einflussgrößen.
Lernziele, Trainingsziele
Sensibilisierung zur Reflexion der subjektiven Faktoren in allen kulturwissenschaftlichen Feldforschungen
Zielpublikum
Ärzte, Psychologen, Ethnologen, die in der Entwicklungszusammenarbeit oder Forschung im Bereich "Ethnologie und Medizin" wirken
Typische Postgraduate Berufsfelder und Berufschancen
Kultur- und Sozialwissenschaftler, Mediziner allgemein
Lokaler Veranstalter
Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin im Anthropos-Institut St. Augustin
 

Anfragen und Anmeldung:

siehe Website
Herr Ekkehard Schröder
 
Kategorien
Entwicklungszusammenarbeit - Ethnologie, Entwicklungszusammenarbeit - Spezialthemen und Gesundheit, Public Health, Public Health Forschung
Art des Abschlusses
Teilnahmebescheinigung
Dauer
3 Tage
Sprache
Deutsch
Kosten
EUR 30,00
(EUR 40,- für Nichtmitglieder)
Teilnehmerzahl (max.)
50
Veranstalter Kontakt
Spindelstrasse 3
14482 Potsdam
Deutschland
 
"GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen."

OÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation European Health Forum GasteinHilfswerk AustriaHelix - Forschung & Beratung WienÄrztekammer für WienÖsterreichisches Rotes KreuzÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthAlumni Club Medizinische Universität Wien