GI-Mail Archiv

Die monatliche Infomail von Going International (deutsche und englische Version)

Seit 2005 erhält eine ständig wachsende Leserschaft unseren monatlichen Newsletter „GI-Mail“ mit einer handverlesenen Auswahl aktueller Fachinformation. Dieser Newsletter kann in deutscher und englischer Sprache bezogen werden, die Inhalte sind dabei jeweils auf die sprachliche Empfängergruppe abgestimmt.

Kennzahlen:

  • Monatliche Empfänger: 30.000 (deutsche Version: 18.000 Empfänger, englische Version: 12.000 Empfänger)
  • Rubriken: "Kurstipp", "Kongresstipp", "Special des Monats" (z.B. ein Buchtipp, Webseitentipp, spezielle Veranstaltung) sowie "Jobs"
GI-Mail 1 / 2019

Kurstipps

  • VIARES CRA Academy - Online Academy
  • Health- & Social Care Mediation: 6. Lehrgang für Mediation im Gesundheits- und Sozialbereich
  • Master in Public Health (MScPH) jetzt als Onlineformat und mit Zertifikat der University of North Florida

Kongresstipps

  • 71st Annual Conference of the German Society for Hygiene and Microbiology
  • Symposium for Emerging Viral Diseases
  • Women Deliver 2019 Conference

Kurze Tipps

Special des Monats

  • Welt-Lepra Tag 2019
  • Quality of Oral Health Care – Perspectives and Challenges in Oral Health Services Research
  • Farsi Übersetzungslisten

News

  • Den Krebs einfach ausgebremst
  • Call for Papers: „Ästhetiken des Heilens: Arbeit mit den Sinnen im therapeutischen Kontext“
  • Artificial Intelligence And The Future of Medicine
  • Street Medicine: Bringing Health Care to Phoenix's Unsheltered Homeless

Angebote Jobs & Karriere

  • Chefarzt (m/w/d) für Innere Medizin, Schwerpunkt Gastroenterologie 
  • Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin
  • Chefarzt (m/w/d) für Neurologische Frührehabilitation Phase B
  • Oberarzt (m/w/d) für Innere Medizin und Pneumologie

Österreichisches Rotes KreuzÄrztekammer für WienAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.European Public Health Association (EUPHA)Österreichische Gesellschaft für Public HealthCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio SanitarioOÖ Gebietskrankenkasse, Referat für Wissenschaftskooperation Hilfswerk Austria

Facebook

Sagen Sie uns Ihre professionelle Meinung

Zur Umfrage

Zur Umfrage