Zurück zur Startseite | Job des Monats
Druckansicht
 
 

Assistenzärztin, Assistenzarzt Allgemeinmedizin in Niederösterreich

Kennziffer, Chiffre: GGI-NOE2-0415AS1

Stellenbeschreibung

Ärztinnen und Ärzte für Allgemeinmedizin* betreuen Menschen jeden Lebensalters in ihren gesamten Lebensbereichen. Sie lernen die Erkennung und Behandlung von Gesundheitsstörungen sowie von akuten und chronischen Krankheiten.

Ihre Voraussetzungen und Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • Bescheinigung über die erfolgreiche Ableistung des klinisch praktischen Jahres
  • die Berufszugangsberechtigung (in Deutschland : „Approbation“)
  • Promotionsurkunde oder Bescheid

Sprachkenntnisse: Bewerberinnen und Bewerber aus nicht deutschsprachigen EU-Staaten müssen gute, ausreichende Deutsch-Kenntnisse nachweisen: Sie benötigen daher ein „gutes“ B2 Zertifikat! (bevorzugt von Goethe Institut oder ÖSD)

  • Bewerberinnen und Bewerber aus nicht deutschsprachigen EU-Staaten müssen vor dem Beginn ihrer ärztlichen Tätigkeit das „Sprachprüfungszertifikat der Österreichischen Ärztekammer“ erlangen. Dies ist erst nach einer Stellenzusage erforderlich.

Bewerber aus Nicht EU-Staaten: Bewerberinnen und Bewerber mit einem Abschluss-Diplom einer Medizinischen Universität aus nicht EU-Staaten (sog. Dritt-Staaten) müssen als Voraussetzung für eine Bewerbung in Österreich mindestens eine 3-jährige ärztliche Tätigkeit, zum Beispiel in Deutschland (mit der deutschen Approbation) nachweisen!!

Information zum Arbeitgeber

Renommierte Akut-Krankenhäuser und universitäre Lehr-Spitäler des Landes Niederöstgerreich. Diese bieten Ihnen die komplette Facharztweiterbildung im Gebiet Allgemeinmedizin mit straff organisierten Rotationen in die in der ärztlichen Weiterbildungsordnung vorgegebenen Fachgebiete: Allgemeinmedizin, Chirurgie, Dermatologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, HNO, Innere Medizin, Pädiatrie sowie Neurologie und/oder Psychiatrie an.

Geboten wird:

  • Sicherstellung der kompletten Weiterbildung Allgemeinmedizin in Niederösterreich
  • Vertrag auf  die gesamte Dauer der Weiterbildung, keine befristeten Verträge
  • Möglichkeit, verschiedene Abteilungen und Landeskliniken unterschiedlicher Größe kennen zu lernen
  • Weitreichende Anerkennung der Vordienstzeiten (einschließlich Zeiten in Ambulanzen und Kliniken)
  • 10 – 14 Fortbildungstage p.a.; Ausbildungsmillion für Kostenübernahme

     
  • Jede geleistete Stunde wird bezahlt – es gibt keine Pauschalen
  • Strikte Einhaltung KA-AZG (Frühwarnsystem – EDV-gestützt)
  • Teilzeitbeschäftigung möglich – Vereinbarkeit Job & Familie
  • Fahrtkostenzuschuss, Kinderzulage, Kinderweihnachtsgeld
Bezahlung / Gehalt
Leistungsgerechte Bezahlung, Bruttobezug (Gesamtbezug einschließlich Nachtdienste) für Berufsanfänger mindestens € 60.000 p.a. bis € 80.000 – abhängig von Qualifikation / Berufserfahrung.

*) ARZT / Ärztin für ALLGEMEINMEDIZIN:
Ab dem 01.06.2015 dauert die Weiterbildung zum Diplom EU-FACHARZT für ALLGEMEINMEDIZIN, Familienmedizin (vormals Turnusausbildung)  circa knapp 4 Jahre. Die Anrechnung von bereits absolvierten Weiterbildungszeiten, sowie der sofortige Beginn von Rotationen ist möglich.

Gerne geben wir Ihnen detailliertere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung. Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an
E-Mail:office@goininginternational.org

 

Logo
 
Ort / Region
Niederösterreich
Kontakt zu Stellenanbieter

GOING INTERNATIONAL
information services G. Polak KG
Fasangasse 28/27
A-1030 Vienna

Tel.: +43-1-798 2527 15
Fax.: +43-1-798 2527 11
E-Mail:office@goinginternational.org

 

Bitte beziehen Sie sich auf diese Stellenanzeige und geben Sie die Kennziffer an.

 

Senden Sie uns Ihren tabellarischen Lebenslauf und Ihr Anschreiben sowie Ihre Ausbildungs- und Weiterbildungsnachweise und Ihre Zeugnisse zu.

 

Gerne geben wir Ihnen detailliertere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung/Position.

 

Alle Ihre Angaben behandeln wir selbstverständlich streng vertraulich.

Einblick

Einblick1Einblick1
 
GOING INTERNATIONAL fördert den Zugang zu Aus-, Fort- und Weiterbildung, unabhängig von sozialen, geographischen und nationalen Grenzen.

Charité International AcademyAGEM - Arbeitsgemeinschaft Ethnomedizin e. V.European Health Forum GasteinAMREF - African Medical and Research FoundationÖsterreichische Gesellschaft für Public HealthHilfswerk AustriaÄrzte der WeltCentro per la Formazione Permanente e l'Aggiornamento del Personale del Servizio Sanitario

Facebook